Map of the Netherland Wadden Sea

Download Reiseinfos:

IWSS Reiseinfos Ameland

Ameland

Ameland

"Wattdiamant" mit grünem Strand

Natur- und Kulturerlebnisse auf einer der schönsten Wattenmeerinseln

Ort & Umgebung

Ameland, der "Wattendiamant", wie die Insel von Einheimischen oft genannt wird, besticht durch eine abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaft, in der es viel zu Entdecken gibt: Über die gesamte Nordseite der Insel erstreckt sich auf rund 25 km Länge eine charakteristische Strand- und Dünenlandschaft. An der Südseite liegen nahe der vier Inseldörfer Deiche und Polder, während man im Osten von Ameland auf ausgedehnte Salzmarschen trifft.
Am "grünen Strand" von Ballum, wo sich in den letzten Jahren mitten am Strand eine ausgedehnte Vegetation entwickelt hat, läßt sich die Dynamik des Wattenmeers besonders eindrucksvoll erleben. Das Natuurcentrum Ameland ist Ausgangspunkt zahlreicher, individuell auf die Bedürfnisse der Gruppen abgestimmter Aktivitäten und Entdeckungsreisen in die Natur und Kultur von Ameland. Im Zentrum selbst bieten eine Austellung mit Aquarien und "Forschungslabor" Hintergrundinfos rund um den Lebensraum Wattenmeer und die Besonderheiten der Insel.

Unterkunft

Auf Ameland stehen zahlreiche Gruppenunterkünfte (überwiegend Selbstversorgerhäuser) zur Auswahl.

Anreise

Mit dem Zug bis Leuwarden, weiter mit dem Bus zum Fähranleger in Holwerd. Die Fähre setzt von hier in 45 Minuten über nach Nes (Reisedauer ab Hamburg ca. 7,5 h).

Beispiel-Programme

 

5-Tage-Programm

1. Tag:
Anreise am Nachmittag. Abendprogramm mit kurzer Einführung ins Wattenmeer und anschließendem Inselrundgang.

2. Tag:
Vormittag: Wattwanderung mit Probensammlung. Nachmittag: Auswertung der Proben unter dem Binokular im Wattlabor des Natuurcentrums Ameland.

3. Tag:
Ganztägig geführte Fahrradtour ins Umland von Nes und Ballum mit Picknick. Besichtigung des Leuchtturms, Besuch des Kulturmuseums "Sorgdrager" und Erkundung der verschiedenen Landschaften (Strand, Polder, Dünen).

4. Tag:
Vormittag: Strandprogramm mit Schleppnetzfischen. Nachmittag: „Freies Forschen“ zu verschiedenen Themen mit anschließender Präsentation der Forschungsergebnisse und dem„Wattenmeerquiz“ als Abschluss.

5. Tag:
Abreise nach dem Frühstück

3-Tage-Programm

1. Tag:
Anreise am Nachmittag. Abends Einführung in das Thema Wattenmeer und Spaziergang durch die Dünen zum Strand.

2. Tag:
Vormittag: Wattwanderung. Nachmittag: Fahrradtour bei Nes und Hollum durch die verschiedenen Landschaften mit Besichtigung des Leuchtturms und des Kulturmuseums "Sordrager". Abends „Wattenmeerquiz“.

3. Tag:
Vormittag: Besuch der Ausstellung des Natuurcentrum Ameland mit Fragebogenaktion und „Wattpraktikum“; anschl. Rückreise.


Ameland- Reiseinfos kompakt

Unterkunft

 

  • Ut daalders plakje
    Paasduinweg 12
    NL - 9163 HV Nes Ameland
    104 Betten (mehrere Häuser), Selbstvers.
    Kontakt:
    John u. Regine Meijerink-Bossinade
    t 0031 519 - 542 129
    utdaaldersplakje@gmail.com
  • De Uuthof
    T. Boelensweg 15
    NL - 9164 KP Buren
    60 Betten, Vollpension möglich
    Kontakt:
    Fam. van Schaijk-Ketelaars
    t 0031 519 543
  • Kiewietshoeve
    Ballumerweg 25
    NL - 9163 GA Nes
    80 Betten, Vollpension möglich
    Kontakt:
    Fam. F. Kiewiet
    t 0031 519 542 138
  • Weitere Unterkünfte
    Viele weitere Gruppenunterkünfte mit Selbstversorungoder Vollpension finden Sie unter:
    www.vvv-ameland.nl
    www.ameland-tips.de

Tip: Nutzen Sie unseren IWSS Kochservice in den Selbstversorgerhäusern!

Einkaufsmöglichkeiten

 

Anreise & Transport vor Ort

 

  • Bahn (DB):
    Alle Infos zu DB-Gruppenreisen,
    Reservierung und Buchung unter
    t 0 18 05 - 99 55 11.
    Fahrplan- & Tarifinfos: www.bahn.de
  • Bus:
    Linie 66 bis zum Anleger Holwerd
    Fahrplan- & Tarifinfos: www.arriva.nl
    Gruppe unbedingt vorher anmelden:
    t 0031 519 - 542 010
    ameland@arriva.nl
  • Fähre:
    Anmeldung zur Überfahrt unter:
    t 0031 519 - 546 111
    www.wpd.nl

Tip: Nutzen Sie die günstigen Gruppenrabatte bei Bahn & Bus durch frühzeitige Buchung!

Programm & Aktivitäten

 

Naturkundliches Programm:

Tip: Das Team des Natuurcentrums Ameland berät Sie gern zu Ihrer individuellen Programmgestaltung!

Sehenswürdigkeiten auf Ameland:

  • Leuchtturm in Hollum
    Führungen (ab 15 Personen) unter
    t 0031 519 - 542 737
  • Reddingsmuseum „Abraham Fock“
    Oranjeweg 18
    NL - 9161 Hollum
    Geöffnet täglich 13.30 - 17.00h
  • Kulturhistorisches Museum „Sorgdrager“
    Herenweg 1
    NL - 9161 AM Hollum
    Geöffnet täglich 13.30 - 17.00h

Ausflugsmöglichkeiten

  • Bootsfahrt zu Robben- & Muschelbänken
    Familie H. Boven
    Kekelburen 1
    Hollum Ameland
    t 0031 519 - 554 600, f - 554 911
    www.ameland-tips.de/zeehond/

Weitere Informationen