Map of the Danish Wadden Sea

Download Reiseinfos:

IWSS Reiseinfos Ribe

Ribe

Ribe

Von Wikingern und Wattenmeer

Einzigartige Kultur- und Naturerlebnisse in Dänemarks ältester Hafenstadt

Ort & Umgebung

Rund eine Zugstunde nördlich der deutschen Grenze liegt Dänemarks älteste Handels- und Hafenstadt: Ribe. Der seit Jahrhunderten nur wenig veränderte Stadtkern bietet malerische Eindrücke mittelalterlicher Stadtgeschichte und frühen Handels. In den historischen Straßen der Stadt, zahlreichen Museen und einem „echten“ Wikingerdorf können Schülerinnen und Schüler Geschichte und Kultur hautnah erfahren, von der Wikingerzeit bis zur Gegenwart. Das nahe Wattenmeer, eines der größten Naturgebiete Mitteleuropas, bietet einzigartige Natur- und Wildniserlebnisse. Wattwanderungen, Robben-Touren und Vogelexkursionen bringen Schülerinnen und Schüler in Kontakt mit der Vielfalt und Dynamik des Lebensraums Wattenmeer. Das Wattenmeerzentrum Vester Vedsted gibt eindrucksvolle Einblicke in die Zusammenhänge zwischen Wattenmeer, Marsch und Menschen.

Unterkunft

Moderne, zentral gelegene 3-Sterne-Jugendherberge mit 170 Betten in 2- bis 5-Bettzimmern. Die Jugendherberge ist mit dem "Grünen Schlüssel" ausgezeichnet. Dies ist ein Gütesiegel, welches Betrieben verliehen wird, die sich für eine umweltgerechte und gesundheitsbewußte Unternehmensführung einsetzen.

Anreise

Mit der Bahn bis Bahnhof Ribe (ab Hamburg ca. 3,5h), von dort Transfer zur Jugendherberge. Vor Ort empfiehlt sich das Mieten von Leihfahrrädern.

Beispiel-Programme

 

5-Tage-Programm

1. Tag:
Anreise am (späten) Nachmittag,
Abendessen. Abendlicher Rundgangdurch Ribe mit dem Nachtwächter (1.Mai-15.Sept.) oder in Eigenregie.

2. Tag:
Stadtführung durch die historische Altstadt Ribes mit Dombesichtigung und anschließender Erkundungsrallye (in Eigenregie). Nachmittags Freizeit mit Gelegenheit zu weiteren Museumsbesuchen, Einkaufsbummel oder Besuch des örtlichen Schwimmbades.

3. Tag:
Radtour zum Wattenmeerzentrum in Vester Vedsted (ca. 10 km). Besuch der Ausstellung mit Multivisions-Show. Reiseinformation der International Wadden Sea School geführte Wattexkursion mit anschließenden biologischen Untersuchungen im Watt-Labor.

4. Tag:
Besuch des Wikinger-Centers in Ribe: lebendige Eindrücke der Wikingerzeit, Falkner-Vorführung, etc. Abends IWSS-Quiz-Show.

5. Tag:
Abreise nach dem Frühstück (mit Lunchpaketen)

3-Tage-Programm

1. Tag:
Anreise bis Mittag. Nachmittag: Stadtführung und Erkundungsrallye (s.o.) Abends Freizeit mit Gelegenheit zum Nachtwächter-Rundgang (1.Mai-15.Sept.).

2. Tag:
Radtour zum Wattenmeerzentrum in Vester Vedsted (ca. 10 km). Besuch der Ausstellung mit Multivisions-Show. Geführte Wattexkursion mit anschließenden biologischen Untersuchungen im Watt-Labor.

3. Tag:
Besuch des Wikinger-Centers in Ribe(s.o.). Abreise am Nachmittag.


Ribe - Reiseinfos kompakt

Unterkunft

Anreise & Transport vor Ort

  • Bahn (DB, Nord-Ostsee-Bahn, DSB):
    Alle Infos rund um DB-Gruppenreisen, Reservierung und Buchung unter
    t 0 18 05 - 99 55 11.
    Fahrplan- & Tarifinfos: www.bahn.de
    Zugverkehr in Dänemark: www.rejseplanen.dk
  • Bus (Linie Ribe - Vester Vedsted):
    Fahrplanauskunft und Tarifinfos im Internet unter:
    www.sydtrafik.dk
    Informationen auch unter: t 0045 7524 7410
  • private Busunternehmen vor Ort:
    Mandø-Bussen:
    t 0045 7544 - 5107
    Iversens Busser:
    t 0045 7542 - 0923
    Ribe minibus :
    t 0045 7542 - 2133

Tip: Nutzen Sie die günstigen Gruppenrabatte bei Bahn & Bus durch frühzeitige Buchung!

Programm & Aktivitäten

 

 Naturkundliches Programm:

Tip: Das Team vom Wattenmeerzentrum berät Sie gern zu Ihrer individuellen Programmgestaltung!

Sehenswürdigkeiten in Ribe

 

Tip: Das Wikingermuseum und die Touristeninfo in Ribe bieten spannende Stadtführungen für jede Altersgruppe!

Weitere Informationen