Map of the German Wadden Sea

Download Reiseinfos:

IWSS Reiseinfos Tönning

Tönning

Tönning

Hafenromantik und Wattenmeerflair

Natur- und Kulturerlebnisse am Tor zur Halbinsel Eiderstedt

Ort & Umgebung

Tönning, das malerische Städtchen mit Marktplatz, Kirche und historischem Hafen, gilt als Tor zur Halbinsel Eiderstedt in Nordfriesland. Die überschaubare Größe, unmittelbare Lage am Wasser und eine bewegte, vielerorts noch heute sichtbare Vergangenheit als wichtige Handelsstadt machen Tönning zu einem beliebten Reiseziel für Klassenfahrten.
Die Nähe zum Nationalpark Wattenmeer bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Erkundung des einmaligen Lebensraumes und das Nationalparkzentrum "Multimar Wattforum" in Tönning lädt passend zum Thema zu einem Besuch ein. Auch die Umgebung hat viel zu bieten: St. Peter-Ording mit seinem breiten Sandstrand, der berühmte Leuchtturm Westerhever, die Hochseeinsel Helgoland, die Storm-Stadt Husum oder die Naturerlebnislandschaft „Katinger Watt“ im Vogelschutzgebiet sind nur einige Beispiele für Ausflugsziele.

Unterkunft

Moderne Jugendherberge mit 208 Betten (4-Bett-Zimmer) und abwechslungsreicher Vollverpflegung. Das Haus ist seit 1992 „Umweltstudienplatz“ und bietet Besonderheiten wie ein Nordsee-Aquarium und ein Wasserlabor für meeresbiologische Untersuchungen.

Anreise

Mit der Bahn über Husum nach Tönning (ab Hamburg ca. 2,5 h). Vom Bahnhof zu Fuß 10 min bis zur JH.

Beispiel-Programme

 5-Tage-Programm

1. Tag:
Anreise am Nachmittag, Zimmerbelegung und erste Orientierung. Abends Stadtrundgang mit Stadtrallye.

2. Tag:
Vormittag: Fahrt zum Watt vor Vollerwiek zur naturkundlichen Wattwanderung
mit der Umweltpädagogin. Nachmittag: Untersuchungen im Wasserlabor der JH.

3. Tag:
Vormittag: „Watt Kreatives“ (z.B. Federdruck). Nachmittag: Besuch im Nationalparkzentrum Multimar Wattforum mit den „Rätseln des Wattenmeeres“. Reiseinformation der International Wadden Sea School

4. Tag:
Tagesausflug nach St.Peter-Ording (Strand, Robbarium) Alternativ: Ausflug nach Helgoland, Husum oder eine Schiffstour auf der Eider mit Seetierfang.
Abends: Multimedia-Quiz „Watt stimmt?“ und Abschlussabend.

5. Tag:
Abreise nach dem Frühstück. Bei Rückfahrt Richtung Hamburg mit dem Reisebus Zwischenstopp in der Seehundstation Friedrichskoog möglich.

3-Tage-Programm

1. Tag:
Anreise am Nachmittag, Zimmerverteilung, erste Orientierung. Abends
Multimedia- Vortrag „Watt is Watt?“.

2. Tag:
Vormittag: Fahrt zum Watt vor Vollerwiek zur naturkundlichen Wattwanderung mit der Umweltpädagogin. Nachmittag: Untersuchungen im Wasserlabor der JH. Abends spannende Stadtrallye.

3. Tag:
Abreise nach dem Frühstück. Besuch des Nationalparkzentrum Multimar Wattforum mit den „Rätseln des Wattenmeeres“, selbstständige Erkundung der Ausstellung.


Tönning - Reiseinfos kompakt

Unterkunft

Anreise & Transport vor Ort

  • Bahn (DB, Nord-Ostsee-Bahn):
    Alle Infos rund um DB-Gruppenreisen,
    Reservierung und Buchung unter
    t 0 18 05 - 99 55 11.
    Fahrplan- & Tarifinfos: www.bahn.de
    Regionalbahn (für Tagesauflüge, etc.): www.nordostseebahn.de
  • Fahrradverleih vor Ort:
    Diakonie Werkhof
    Neustadt 19
    Tönning
    t 04861 - 61 75 70
    Buchen Sie die Fahrräder 4 - 5 Tage vor ihrer Ankunft und lassen Sie sie direkt zur Jugendherberge bringen.
  • Schiffsausflüge
    www.faehre.de (ab Schlüttsiel)
    www.adler-schiffe.de (ab Nordstrand)

Tip: Nutzen Sie die günstigen Gruppenrabatte bei Bahn & Bus durch frühzeitige Buchung!

Programm & Aktivitäten

Naturkundliches Programm:

Tip: Die Teams der Natur- und Nationalparkzentren beraten Sie gern zu Ihrer individuellen Programmgestaltung!

Sehenswürdigkeiten in Tönning:

  • Tönninger Hafen
  • Schlossgarten
  • Historisches Packhaus am Hafen
    Herrengraben 1
    Geöffnet Di - So: 14.30 - 17.30h
    t 04861 - 16 46
    www.museen-sh.de

Ausflugsmöglichkeiten:

  • Husum (Stormstadt, Nationalpark-Haus)
  • St. Peter-Ording (Strand, Dünen)
  • Leuchtturm Westerhever (Salzwiesen, Sandbank)
  • Eidersperrwerk (Führungen möglich)

Bademöglichkeiten:

  • Meerwasser Freibad Tönning
    geöffnet Mitte Mai - September,
    täglich 10.00 - 19.00h
    t 04861 - 56 88
  • Eider-Badestrand (Grün- und Sandstrand)

Weitere Informationen